Grünes Forum Romanshorn

Politische Themen aufgreifen und in die Öffentlichkeit tragen - das ist seit jeher eine Stärke des Grünen Forums.

Zum Beispiel den haushälterischen Umgang mit den Romanshorner Ressourcen.

Dazu gehört die Sorge um das Areal am See ebenso wie der Kampf für die Erhaltung des Romanshorner Waldes oder der Einsatz für qualitativ hochstehende Schulen im Dorf.

Als unabhängige Kraft können wir uns erlauben, Nein zu sagen und das Gemeinwohl vor Sonderinteressen zu stellen.

 

News

Konkret heisst das für uns und unsere Stadt:

Zur Zeit sind zwei Anträge zum Langsamverkehr eingereicht. Sowohl beim gut besuchten claro-Laden als auch beim Kino Roxy als kulturellem Treffpunkt sollen funktionell überzeugende Veloabstellplätze mitsamt Überdachung eingerichtet werden.

Wir setzen uns zudem dafür ein, dass der Hafen und der Seepark naturnah aufgewertet werden und unterstützen auch laufende Anstrengungen für mehr Artenvielfalt.

Drittens erachten wir das Energieleitbild der Stadt als zielführend und zukunftsweisend für die lokale Energiewende. Jetzt gilt es, die Massnahmen zügig umzusetzen.

Zudem sind wir stolz darauf, dass auf der Liste für die Kantonsratswahlen 2016 auch starke und engagierte Persönlichkeiten aus Romanshorn zu finden sind.

 

 

 

Agenda 2016

aktuelle Einladung

für den 9. Dezember als pdf-Datei:

AktuelleEinladung.pdf

Die Einladungen erfolgen ca. einen Monat im Voraus.
Ideen und Traktanden sind jederzeit sehr willkommen !

 

Mittwochssitzungen

jeweils von 19.30-22.00 Uhr
im Johannestreff, Hafenstr. 48

  • Mittwoch, 2. November

Gesprächsrunden

jeweils 19.30 Uhr, wechselnde Orte

  • Mo/Di, 5./6. Dezember

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite > über uns